top of page

Wunschkonzert


VW Multivan T6.1

Ab sofort steht für Bulli-Enthusiasten eine Variantenvielfalt des neuen Multivan 6.1 zur Verfügung. Parallel zu den Ausstattungslinien „Trendline“, „Comfortline“, „Highline“ und „Edition“ startet das Sondermodell „Cruise“ mit hohem Preisvorteil durch. Generell gilt, dass Volkswagen Nutzfahrzeuge die Serienausstattung des Multivan 6.1 gegenüber dem Vorgänger deutlich erweitert und die Sicherheit durch zusätzliche Fahrerassistenzsysteme nochmals erhöht hat.


Den Start in die Welt des Allrounders markiert der Multivan 6.1 Trendline, der bereits mit serienmäßigen Ausstattungsmerkmalen wie Multifunktions-Lederlenkrad, der edlen Armaturentafel „Komfort“, der Multifunktionsanzeige „Plus“ mit Müdigkeitserkennung und Vielem mehr punktet.


Das Sondermodell „Cruise“ ist besonders attraktiv aufgrund der exclusiven Ausstattung und des hohen Kundenvorteils. Hier gehören etwa die LED-Scheinwerfer und die abgedunkelten LED-Rückleuchten inkl. Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht, die ab der B-Säule abgedunkelten Fenster, die 16/17-Zoll Alufelgen, der zweifarbige Sitzbezug, die 3-Zonen-Climatronic, der Spurhalte-/Spurwechselassistent, die Automatische Distanzregelung ACC und das Navigationssystem „Discover Media“ zur Serienausstattung. Der „Cruise“ verfügt zudem über das „Digital Cockpit“, den Parklenkassistent „Park Assist“ mit „Park Pilot“ und den Flankenschutz.




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page