top of page

Geniales Update

Der neue Daily fährt vor: Mit der Daily-Air-Pro-Luftfederung beschreitet Iveco neue Wege.


Iveco New Daily Transporter

Der neue Daily antizipiert die Kundenanforderungen in einer sich schnell verändernden Nutzfahrzeugbranche, in der die Covid-19-Pandemie bestehende Trends verstärkt und beschleunigt. Die Lieferungen auf der letzten Meile erleben einen Boom, da sich das Vertrauen der Verbraucher in E-Commerce und Lieferdienste während der Lockdowns deutlich erhöht hat. Es wird erwartet, dass diese Verschiebung der Einkaufsgewohnheiten mit der Lockerung der Beschränkungen bis zu einem gewissen Grad andauern wird – mit einem daraus resultierenden Nachfragewachstum nach leichten Nutzfahrzeugen. Konnektivität ist zu einer Notwendigkeit in jedem Bereich des täglichen Lebens geworden – privat und beruflich –, und auch Fahrzeuge müssen diese Anforderung erfüllen. Nachhaltigkeit und Luftreinhaltung sind noch dringlicher geworden, was zu immer anspruchsvolleren Emissionsstandards für Fahrzeuge führt. Öffentliche Anreize unterstützen die Entwicklung neuer Infrastrukturen und bringen einen Aufschwung im Bausektor, von dem die Daily-Fahrgestelle sowie die mittelschwere Eurocargo-Baureihe von IVECO erheblich profitieren.



Intelligente AIR PRO Luftfederung


Der neue Daily verfügt über die revolutionäre AIR-PRO-Luftfederung, die sich kontinuierlich an die Einsatzbedingungen anpasst, um eine einzigartig laufruhige und sichere Fahrt für Fahrer und Ladung zu gewährleisten. Die exklusive AIR PRO Continuous-Damping-Control(CDC) Einheit reagiert kontinuierlich auf Fahrbahnänderungen und berechnet alle 10 Millisekunden den idealen Druck auf jeden Stoßdämpfer, um die beste dynamische Reaktion zu liefern. Die um 25 Prozent reduzierten Vibrationen tragen weiter zu einem äußerst komfortablen Fahrerlebnis bei.


Das intelligente AIR PRO System passt sich auch den Anforderungen des Fahrers an und gibt ihm die Kontrolle über das Verhalten der Federung. Er kann wählen, ob er komfortabel mit der Soft-Einstellung unterwegs ist, mit der Load-Einstellung das Handling und den Neigungswinkel bei voller Beladung optimiert oder sich auf die Auto-Einstellung mit den selbst regulierenden Parametern des Systems verlässt. Die AIR PRO Luftfederung passt sich der Fahrzeugbeladung an und reduziert den Neigungswinkel in Kurven um 30 Prozent. Das erhöht die Sicherheit des Fahrers und schützt die Ladung.


Die AIR PRO Luftfederung macht Be- und Entladevorgänge einfach und effizient, indem sie die Ladehöhe in weniger als 10 Sekunden einstellt. Eine Memory-Funktion ermöglicht dem Benutzer zudem, häufig genutzte Ladehöhen zu speichern, was das Be- und Entladen noch einfacher macht. Das intelligente AIR PRO System ist über einen speziellen Drehregler am Armaturenbrett und neue, intuitive TFT-Grafiken einfach zu bedienen.



Digitaler Sprachbegleiter


Der IVECO Driver Pal bietet zwei, mit Amazon Web Service und dem Alexa Auto Team entwickelte Skills. Einer davon ist der MYIVECO Skill. Dieser ermöglicht dem Fahrer, den Zustand des Fahrzeugs zu überprüfen, das Navigationssystem einzustellen und zu verwalten, bei Bedarf Hilfe anzufordern und um Tipps zum Fahrstil zu bitten, um Kraftstoff zu sparen und sicher zu fahren.


Der zweite exklusive Skill, der MYCOMMUNITY Skill, bringt den Fahrer in Kontakt mit der Fahrer-Community. Sie können Ratschläge austauschen und um Hilfe bitten, um ungeplante Stopps und Verspätungen durch Informationen über Staus und andere Störungen zu vermeiden. Die automatische Übersetzung überwindet die Sprachbarriere.



Neues Schaltgetriebe


Der neue Daily verfügt über ein neues 6-Gang-Schaltgetriebe, das ein exzellentes Fahrerlebnis mit klassenbestem Schaltkomfort und präzisen Schaltvorgängen bietet. Dies macht ihn zu einem Favoriten für Fahrer im städtischen Einsatz, die von diesem Komfort an langen Tagen hinter dem Lenkrad profitieren.


Das neue Getriebe trägt auch zu den niedrigeren Gesamtbetriebskosten (TCO) bei. Es ermöglicht, den 2,3 Liter Motor mit derselben Kupplung wie beim 3,0 Liter Motor zu kombinieren. Das steigert die Belastbarkeit bei anspruchsvollen Einsätzen und erhöht die Lebensdauer um bis zu 18 Prozent. Das neue Getriebe erfordert keinen Ölwechsel mehr, da das Wartungsintervall auf 350.000 Kilometer verlängert wurde, was zu einer weiteren Reduzierung der Wartungs- und Reparaturkosten um bis zu 4 Prozent führt.




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page