top of page

CityCat


Bucher City-Cat

Gelegen in einem der schönsten Gebiete, die das Tirolerland zu bieten hat, ist es der Gemeinde Ellmau in den letzten Jahren gelungen, einen vernünftigen Mittelweg zwischen touristischer Entwicklung und Erhaltung der Ursprünglichkeit zu gehen. Mit rund 3.000 Einwohnern und einer stets gepflegten Ortsgemeinschaft gelang Ellmau nicht nur eine außerordentlich gute Entwicklung, sondern auch ein schonender Umgang mit den vorhandenen Ressourcen. Eine Anstrengung, die durch Auszeichnungen des Klima- und Energiefonds eine international anerkannte Bestätigung fand.


Um die dafür unausweichlich wichtige Luft- und damit Lebensqualität sicher zu stellen, ist man in Ellmau schon früh dazu übergegangen, der Feinstaubbelastung den Kampf anzusagen. So verwundert es auch nicht weiter, dass man stets auf Kehrmaschinen am letzten Stand der Technik gesetzt hat. Das betrifft sowohl die Kehrleistung als auch die Einhaltung strengster Abgasnormen durch die Maschine selbst. Bucher liefert bei allen Kehrmaschinentypen Spitzenwerte im Segment. Das gilt natürlich auch für die Bereiche Service und Ersatzteilverfügbarkeit, um etwaige Standzeiten so kurz wie möglich halten zu können.


Mit der neuen Bucher CityCat 5006 gelingt es, das lokale Straßen- und Wegenetz das ganze Jahr über sauber zu halten. Selbst unter widrigen Bedingungen schafft es das Team rund um Bauhofleiter Bernhard Moser, Schotter, Laub und allerlei andere Verschmutzungen auf den teils sehr steilen Straßen rasch zu entfernen. Zudem unterstützt die CityCat 5006 ihre Nutzer bei allen Einsätzen durch eine gute Übersichtlichkeit und einen klimatisch wie ergonomisch perfekten Arbeitsplatz.


Besuche beim lokalen Bergdoktor sind also nur dann nötig, wenn es gilt, die Straßen rund um das alte Tiroler Bauernhaus zu reinigen; hinterlassen doch die Jahr für Jahr anreisenden vielen tausend Fans auch mal ein wenig Müll. Die Gemeinde Ellmau nimmt es gelassen und freut sich stets darüber, dem vielleicht bekanntesten Bergdoktor der Welt eine filmische Heimat geben zu können. Das freut auch die lokale Hotellerie, die nicht nur während der Dreharbeiten zu den einzelnen Folgen, sondern das ganze Jahr über gut gebucht ist. Da ist es dann doppelt gut, dass die CityCat 5006 so leise arbeitet, dass sie weder die erholungssuchenden Touristen noch das Filmteam des Bergdoktors stört.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page